Summer Writing Retreat

Sie wollen ein anspruchsvolles Schreibprojekt beginnen, vorantreiben oder beenden? Aber irgendwie gelingt es Ihnen in Ihrem Alltag einfach nicht, dem Schreiben ausreichend Raum zu schenken?


Das Writing Retreat ist ein sechstägiges, streng strukturiertes, produktivitätsförderndes Programm. Erzielen Sie abseits von Beruf und Privatleben sichtbare Schreibergebnisse, angeleitet von der erfahrenen Schreibtrainerin und -forscherin Dzifa Vode.



 

Anders als der einsame Kampf am Schreibtisch zu Hause bietet das Writing Retreat ein Gemeinschaftserlebnis in einem Seminarhaus in der Nähe von München. Hier begleiten wir Sie in Ihrem Schreiben. Und sorgen mit Yoga und Meditation für eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Körper und Geist.


Summer Writing Retreat Holzmannstett – 1. bis 6. September 2019


Writing Retreat

Zum Schreiben brauche ich

  • einen guten Ort
  • eine produktivitätsfördernde Struktur
  • eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten:

1. - 6. September 2019 in Holzmannstett mit Schreibtrainerin Dzifa Vode


Ihr Schreiben

Ihr Schreiben steht im Mittelpunkt des Writing Retreats. Jeder Tag schenkt Ihnen fünfeinhalb Stunden, die Sie in gemeinschaftlicher Atmosphäre Ihrem Schreiben widmen können. Erfahren Sie, wie leicht es sein kann, produktiv zu arbeiten.


Schreibcoaching

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält eine dreiviertel Stunde Schreibcoaching. Mit systemischen Fragen und einer lösungsorientierten Grundhaltung unterstützt Sie Dzifa Vode dabei, Knoten im Kopf aufzulösen, den roten Faden zu finden oder Zielgruppen zu klären.


Ihr Schreibtag

06.00 bis 06.30 Uhr stiller Spaziergang 


06.30 bis 07.30 Uhr Yoga


08.00 bis 09.00 Uhr Frühstück 


09.00 bis 11.00 Uhr Schreibzeit


11.00 bis 11.30 Uhr Teepause


11.30 bis 13.00 Uhr Schreibzeit


13.00 bis 14.00 Uhr Mittagessen


15.00 bis 16.30 Uhr Workshop 


16.30 bis 17.00 Uhr Kaffeepause 


17.00 bis 19.00 Uhr Schreibzeit


19.00 bis 20.00 Uhr Abendessen 


21.45 bis 22.15 Uhr geführte Meditation


22.30 Uhr Nachtruhe


Schreibimpulse

Jeder Schreibtag beginnt mit einem Schreibimpuls. Aus ihrem Repertoire an kreativen und wissenschaftlichen Schreibmethoden wählt Dzifa Vode eine Technik aus, die Ihnen zum Beispiel hilft loszuschreiben, zu fokussieren, eine andere Perspektive zu wählen und mit neuen Augen zu überarbeiten.


Schreibworkshops

In 90-minütigen (optionalen) Schreibworkshops erforschen Sie Tools und Techniken für Ihr Schreiben. Der Austausch mit anderen Schreibenden zeigt andere Perspektiven auf und motiviert.


Schreibpausen

Zur Anspannung gehört Entspannung. Wir sorgen dafür, dass Sie Pausen machen, und gestalten sie so, dass Sie gestärkt aus ihnen wieder in Ihr Schreiben eintauchen.


Trainerin Dzifa Vode

Dzifa Vode lehrt und erforscht das Schreiben. Sie begleitet Nachwuchsforschende deutschlandweit beim Schreiben und leitet das Schreibzentrum der TH Nürnberg. Als systemische Beraterin weiß sie um den Wert von guten Fragen und Veränderungsimpulsen.


Yoga

"Yoga citta vritti nirodha“, sagt der indische Gelehrte Patanjali in seinen Yoga-Sutren, "Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist". Wir beginnen den Tag mit einer Yogapraxis, die Körper und Atem verbindet, um Ruhe einkehren zu lassen in unserem Geist. Genau das richtige, um am Tag mit klarem Verstand produktiv zu werden. Im Nebeneffekt wird der Rücken gestärkt, Nacken und Armmuskulatur entspannt und der Psoas gedehnt. Für Leichtigkeit im Schreiben.


Meditation

Nichts tun, auf den Atem konzentrieren, loslassen. Ohne Ziel. Aber vielleicht mit dem Ergebnis, am nächsten Tag voller Inspiration neu zu starten.


Katrin Burtscher

Katrin Burtscher (Lion Yoga, Berlin) lehrt und praktiziert Kundalini-Yoga, spielt den brasilianischen Kampftanz Capoeira, hat ein offenes Herz, spricht vier Sprachen und singt gerne Mantren. Ihr Schreibtag beginnt mit einer ihrer Yoga-Sessions und endet mit einer von ihr geführten Meditation.


Der Ort

Holzmannstett ist keine Stunde von München entfernt und doch in einer anderen Welt. Wir sind Gäste von Nathalie und Robert Primus, die das Seminarhaus liebevoll führen. Entdecken Sie, wie ein Ort Ihr Schreiben verändert.
www.holzmannstett.de


Zimmer

Klar, einfach, hell und mit genau so viel Luxus wie nötig. Wählen Sie zwischen Einzel- und Doppelzimmer.


Kosten

980 EUR inkl. 19 % MwSt.


zuzüglich Unterkunft :

464 EUR* im Einzelzimmer 

390 EUR *im Doppelzimmer 

336 EUR* im Doppelzimmer mit Bad auf Flur 

*inkl. 19 % MwSt.

frisch zubereitete, vegetarische Bio-Mahlzeiten und Getränke inklusive.

 

Ihr Early-Bird-Preis:
10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 31.03. 2019


Anfahrt

Seminarhaus Holzmannstett

Holzmannstett 1
D-83539 Pfaffing


Anmeldung

Melden Sie sich hier an: